Startseite » Umwelt - und Klimaschutz » Bauen & Wirtschaft » Blumensamentütchen

Blumensamentütchen

Die Gemeinde Sonsbeck und die innogy Westenergie fördern den Umweltschutz und verschönern gleichzeitig das Landschaftsbild verschönern.

„Mit dieser Aktion fördern wir das Bewusstsein für die Belange von Umwelt und Natur. Gleichzeitig konnten im Rahmen der Aktion verschiedene Pflanzenarten und die Arbeit von Insekten beobachtet werden, etwa von Bienen, Hummeln oder Schmetterlingen. Zusätzlich konnten wir mit den blühenden Wiesen das Landschaftsbild der schönen Gemeinde Sonsbeck noch einmal mehr untermalen“, betonte Klimaschutzmanager der Gemeinde Sonsbeck Christopher Tittmann. Besonders Wildbienen sind auf Wildblumenwiesen und Blühstreifen angewiesen, denn bei der Nahrungssuche sind Wildbienen viel wählerischer als Honigbienen.

Die Samentütchen können kostenfrei im Rathaus abgeholt werden.

Kontakt

Christopher Tittmann
(Klimaschutzmanager)
Zimmer: 07

☎ (02838) 36-167
 (02838) 36-109
  klimaschutz@sonsbeck.de
  christopher.tittmann@sonsbeck.de


Georg Schnitzler
(Fachbereichsleiter)
Zimmer: 09

☎ (02838) 36-160
 (02838) 36-109
  georg.schnitzler@sonsbeck.de


Fachbereich 
Bauen und Planen

Anschrift
Gemeinde Sonsbeck
Herrenstraße 2
47665 Sonsbeck