Startseite » Rathaus & Bürgerservice » Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Sonsbeck (Kreis Wesel) mit den Ortschaften Sonsbeck, Hamb und Labbeck liegt am unteren Niederrhein. Die Gemeinde hat ca. 8.700 Einwohner und wird als die „Grüne Perle am Niederrhein“ bezeichnet. Das Gemeindegebiet zeichnet sich durch eine überaus reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft aus, die immer mehr Besucher, besonders an den Wochenenden, anzieht. Die landschaftlichen Gegensätze geben der Gemeinde einen außergewöhnlichen Stellenwert als Wohn- und Erholungsort. Sonsbeck ist noch weitgehend landwirtschaftlich geprägt. Saubere Luft und eine intakte Umwelt sind hier noch selbstverständlich.

Die Gemeinde Sonsbeck bietet:

  • Eingruppierung nach TVöD
  • alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst (u.a. Jahressonderzahlung, Leistungszulage, betriebliche Altersvorsorge),
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Entwicklung,
  • bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten,
  • eine hohe Arbeitsplatzgarantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen des Gleitzeitmodells.
  • ein freundliches und familieres Kollegium
»

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich „Bauen und Planen“ eine/n

Bautechniker/in der Fachrichtung „Hochbau“ (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich) nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre zukünftigen Aufgabenschwerpunkte:

  • selbstständige Durchführung von Bauunterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten,
  • selbstständige Durchführung von kleinen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen, insbesondere Planung, Ausschreibung, Durchführung von Auftragsvergaben, Objektüberwachung/Bauleitung und Abrechnung,
  • verantwortliche Koordination und Steuerung von Wartungsarbeiten und wiederkehrenden Prüfungen,
  • Kostenermittlungen / Unterstützung bei der Aufstellung von Haushaltsansätzen
  • Koordination von externen Projektbeteiligten
  • Teilnahme an Baubesprechungen und -begehungen

Änderungen/Ergänzungen der Aufgabenstellung bleiben vorbehalten.

Sie bringen mit:

  • Abschluss als staatlich geprüfte/r Bautechniker/in der Fachrichtung Hochbau (oder mit vergleichbarer Qualifikation) und idealerweise verfügen Sie bereits über langjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabenfeldern,
  • gute Kenntnisse der technischen Regelwerke und im Vergaberecht (insbesondere VOB),
  • Grundkenntnisse im Brandschutz sowie in der technischen Gebäudeausrüstung,
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office) sowie CAD-Kenntnisse (Nemetschek) sowie in der AVA-Software (Sidoun),
  • überdurchschnittliches Engagement und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick,
  • hohe soziale Kompetenz,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung einzusetzen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust, im Team des Fachbereichs „Bauen und Planen“ in wertschätzender Arbeitsatmosphäre mit angenehmem Betriebsklima zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30.10.2021 an den Bürgermeister der Gemeinde Sonsbeck, Fachbereich 1, Herrenstraße 2, 47665 Sonsbeck oder per eMail (zusammengefasst in einer Datei im pdf-Format, Seitenformat DIN A 4) an personal@sonsbeck.de schicken.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt für den Bauhof

eine/n Gärtner/in (w/m/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet beinhaltet insbesondere:

  • Anlage, Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung von gemeindlichen Grünanlagen, Parkanlagen, Gehölzflächen und Straßenbegleitgrün
  • Mitarbeit bei allen anfallenden Arbeiten im Bereich des Bauhofes sowie bei Sondereinsätzen (auch außerhalb der Standardarbeitszeit/-tage)
  • Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft und am Winterdienst

Folgendes Profil wird erwartet:

  • vorzugsweise eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Landschafts- und Gartenbauer/in mit praktischer Erfahrung in der Pflege von Grünanlagen
  • gültige Eignungsuntersuchung nach G 41 (wünschenswert)
  • Fahrerlaubnis für die Klassen C1E und T
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein hohes Maß an körperlicher Belastbarkeit
  • vielseitiges technisches Geschick
  • sicherer Umgang mit Maschinen und Gerätschaften
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Neben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit werden die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes gewährt (jährliche Sonderzahlung und Leistungszulage, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Bewerber/innen senden ihre Bewerbung bitte bis zum 13.10.2021 an den Bürgermeister der Gemeinde Sonsbeck - Produktbereich 1.1 - Herrenstraße 2, 47665 Sonsbeck oder per eMail (im pdf-Dateiformat, Seitenformat DIN A 4) an personal@sonsbeck.de.

Die persönlichen Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 25.10.2021 statt. Hierzu werden die Bewerber/innen noch gesondert eingeladen.

Kontakt

Ludger van Bebber
(Fachbereichsleiter)
Zimmer: 32

☎ (02838) 36-110
 (02838) 36-109
  personal@sonsbeck.de 

Fachbereich
Personal und Schule

Anschrift
Gemeinde Sonsbeck
Herrenstraße 2
47665 Sonsbeck