Startseite

Neuerrichtung des Aussichtsturms in Sonsbeck

01.09.2021

Die Bauarbeiten des Aussichtsturms auf dem Dürsberg in der Sonsbecker Schweiz schreiten gut voran. Die spektakulären und für alle Bürgerinnen und Bürger erkennbaren Montagearbeiten zur Neuerrichtung des Turms sind weitestgehend abgeschlossen. Im Anschluss wurden zahlreiche kleinere, weniger offensichtliche Stahlbauarbeiten, Blitzschutz- und Betonierarbeiten durchgeführt.

Aktuell erfolgen Restarbeiten in Stahlbetonbau und Stahlbau. Nach Beendigung dieser Arbeiten kann die Abnahme des Bauwerks durchgeführt werden. Im Anschluss stehen noch die Arbeiten zur Turmumfeldgestaltung an. Hier werden zunächst die für die Montagearbeiten erforderlichen Kranaufstellflächen zurückgebaut und renaturiert. Das unmittelbare Umfeld wird zur besseren späteren Nutzung mit einer wassergebundenen Wegedecke versehen. Nach diesen zwingend erforderlichen Tiefbauarbeiten starten die Bauarbeiten für den Walderlebnispfad im nahegelegenen Waldstück.

Solange die Arbeiten im unmittelbaren Turmumfeld laufen, kann der Turm aus Sicherheitsgründen leider noch nicht für den Aufstieg freigegeben werden. Der Fachbereich Planen und Bauen bittet daher noch um etwas Geduld. Sobald der Aufstieg möglich wird und der Blick von der Sonsbecker Schweiz wieder in die Ferne schweifen kann, erfolgt eine kurzfristige Information über die örtlichen Medien.