Startseite

Stellenausschreibung

18.05.2021

Die Gemeinde Sonsbeck sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.10.2021 eine/n

Elektriker/in (w/m/d) für den gemeindlichen Bauhof

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet beinhaltet insbesondere:

  • Eigenverantwortliche Unterhaltung und Instandsetzung der Straßenbeleuchtung, der elektrischen Einbauten der Regen- und Schmutzwasserpumpstationen sowie kleinere Elektroinstallationsarbeiten an kommunalen Gebäuden
  • Durchführung der wiederkehrenden Überprüfung ortsfester und ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel
  • Mitarbeit bei allen anfallenden Arbeiten im Bereich des Bauhofes sowie bei Sondereinsätzen (auch außerhalb der Standardarbeitszeit/-tage)
  • Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft und am Winterdienst

Folgendes Profil wird erwartet:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Elektroniker (Handwerk) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Hauptaufgabengebiet
  • Fahrerlaubnis für die Klassen BE
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein hohes Maß an körperlicher Belastbarkeit
  • vielseitiges technisches Geschick
  • sicherer Umgang mit Maschinen und Gerätschaften
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Neben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit werden die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes gewährt (jährliche Sonderzahlung und Leistungszulage, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Gemeindeverwaltung Sonsbeck fördert Frauen, insbesondere in Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind und möchte daher Frauen motivieren, sich um die ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern/innen, die im Feuerwehrbereich eingesetzt werden können, sowie Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerber/innen richten ihre Bewerbung bitte bis zum 13.06.2021 an den Bürgermeister der Gemeinde Sonsbeck, Produktbereich 1.1, Herrenstraße 2, 47665 Sonsbeck (Tel. 02838/36110).

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.