Startseite

Schönmackers optimiert digitalen Kundenservice

11.05.2021

Schnell und unkompliziert zur Lösung mit dem neuen Reklamationsformular von Schönmackers. Ab sofort können Bürger*innen mit wenigen Klicks Probleme rund um die Tonne online melden und lösen lassen. Der Leitgedanke von Schönmackers „Heute für morgen sorgen“ steht nach wie vor auch dafür, bestehende Prozesse oder Systeme zu optimieren. Dazu gehört auch das Reklamationsformular mit Fokus auf den Ausbau des digitalen Kundenservices. Neben der stetigen Weiterentwicklung der MüllALARM App erhalten als nächstes Projekt die bestehenden Online-Formulare einen neuen Anstrich inklusive einiger Verbesserungen.

Das neue Online-Formular umfasst alle Kommunen mit den jeweiligen Abfallarten, in denen Schönmackers für die Entsorgung zuständig ist. Von defekten Behältern über falsche Chips bis zu verschwundenen Tonnen gibt es immer wieder einmal einen Grund für eine Reklamation, die von nun an unter www.schoenmackers.de/reklamation/ gemeldet werden kann.

Alle Infos auf einen Blick:

- Auf schoenmackers.de finden Bürger*innen einen Reiter mit Telefon-, Brief- und SmileySymbol. Alternativ steht das Formular auch über die Schönmackers MüllALARM App zur Verfügung. Ein Icon in Form eines Smileys weist auf das neue Formular hin
- Im Formular werden Ort, Kontaktdaten, Abfallart und Reklamationsgrund abgefragt und zielgerichtet an die richtigen Stellen bei Schönmackers weitergeleitet
- Sollte die Abfallart nicht angezeigt werden, wird sie nicht durch Schönmackers entsorgt

Schon gewusst? – Über die kostenlose MüllALARM-App von Schönmackers erhalten die Bürger*innen mittels Push-Nachrichten relevante Entsorgungsinformationen direkt aufs Smartphone. Die App bietet zudem eine individuelle Erinnerungsfunktion der Termine, Services und allgemeine Informationen auf einen Blick. Alle Details finden Sie auf schoenmackers.de.