Startseite

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Labbeck

14.04.2021

Der Landesbetrieb Straßen NRW teilt mit, dass die Ortsdurchfahrt Labbeck im Zeitraum vom 19.04 – 22.04.2021, aufgrund von Sanierungsarbeiten des Fahrbahnbelags, voll gesperrt wird. Die Anwohner der Ortsdurchfahrt dürfen die Baustelle vorsichtig passieren, um ihre Häuser zu erreichen. Die Zufahrt des westlich anliegenden Wohngebiets, wird wechselweise über die Straßen „Dassendaler Weg“ oder „Am Tüschenwald“ sichergestellt. Das östlich angrenzende Wohngebiet bleibt dauerhaft über die Zufahrt des Sportplatzes (Marienbaumer Straße) erreichbar. Die vorhanden Pöller zwischen den Straßen „Wyfeld“ und „Am Haselbusch“ sowie in Mitten der Straße „Am Tüschenwald“ werden für die Zeit der Baumaßnahme entfernt.

Die Haltestelle „Labbeck Kirche/Dorfplatz“ für die Linie 36 der NIAG und den Schülerspezialverkehr wird für den Zeitraum der Sperrung zur Haltestelle Labbeck Furth verlegt. Diese wird vom Schülerspezialverkehr um 07:41 angefahren. Für den Bürgerbus wird eine Haltestelle am Sportplatz eingerichtet.

Siehe auch: Bekanntmachtung der NIAG