Startseite

Die LEADER-Nachbarschaftsberatung wird mobil

08.06.2020

Die LEADER-Nachbarschaftsberatung erweitert für Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten ihr Beratungsangebot und bietet ab August einmal im Monat auch in den Ortschaften der einzelnen Kommunen eine Sprechstunde an.
 
Die Nachbarschaftsberatung möchte sich den Bedarfen von Beratungssuchenden und deren Angehörigen anpassen. Ziel ist eine flächendeckende wohnortnahe Beratung mit kurzen Wegen für die Bürger*innen. Hierbei funktioniert die Nachbarschaftsberatung wie ein Wegweiser, der Möglichkeiten im Rahmen passender bestehender Hilfsangebote aufzeigen kann. Der niederschwellige Charakter und das vertrauensvolle Gespräch auf nachbarschaftlicher Ebene sind bei der Nachbarschaftsberatung elementar wichtig.
 
Die Nachbarschaftsberatung unterstützt derzeit weiterhin Menschen, die aufgrund der aktuellen Lage von Einsamkeit und Isolation betroffen sind. Die Koordinator*innen bieten nach wie vor Beratung per Telefon, WhatsApp und Email an. In dringenden Notfällen finden auch Besuche mit gebührendem Abstand statt.
 
Jeder Tag ist in diesen Zeiten ein „Tag des Nachbarn“ - geben Sie auch weiterhin aufeinander acht. Weitere Informationen zu den geplanten Terminen in den Ortschaften der Kommunen folgen in Kürze.
 
Wir danken Ihnen für ihr Engagement!
 
Kontakt:
Sonja Böhm, Nachbarschaftskoordinatorin für die Gemeinde Alpen                    
0151 – 678 250 54
Andreas Cziudej, Nachbarschaftskoordinator für die Stadt Rheinberg                
0179 – 532 1431
Gabriele van Royen, Nachbarschaftskoordinatorin für die Gemeinde Sonsbeck
0176 – 225 491 77
Manuel ter Bekke, Nachbarschaftskoordinator für die Stadt Xanten                   
0172 – 218 09 48