Startseite

STADTRADELN-Preisverleihung in Sonsbeck am 18.06.2019

19.06.2019

Die Gemeinde Sonsbeck nahm vom 6. – 26. Mai 2019 zum dritten Mal am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „STADTRADELN“ teil: 433 aktiven Radler/innen in 17 Teams waren mit von der Partie. Insgesamt „erradelten“ die Sonsbecker stolze 45.435 km. Dies entspricht der 1,13-fachen Länge des Äquators und umgerechnet 6.452 kg vermiedenem CO2 gegenüber Fahrten mit dem Auto. Somit setzen die Sonsbecker erneut ein deutliches Zeichen für Klimaschutz und umweltfreundliche Mobilität.

Sonsbeck darf sich über „Bronze“ freuen: die Gemeinde belegt mit dieser Kilometerleistung den 3. Platz in der relativen Wertung im Kreis Wesel (5,15 „Kilometer pro Einwohner“). Platz 1 und 2 gehen an die Kommunen Hamminkeln und Alpen. Insgesamt sind 11 Kommunen im Kreis Wesel zeitgleich geradelt und haben gemeinsam 1.067.803 km gesammelt. Damit wurde erstmals die 1 Million-Kilometer-Marke geknackt.

Auszeichnungen in Sonsbeck
Die Gemeinde Sonsbeck prämiert in drei Wertungen jeweils den 1. und 2. Platz. Zur Verfügung gestellt werden die Preise / Preisgelder von der Sparkasse am Niederrhein und der innogy SE.

Kategorie: Fahrradaktivste Schulklasse:
  • 1. Platz (100€): Klasse 4b der Johann-Hinrich-Wichern Grundschule mit 2.386 km
  • 2. Platz (75€): Klasse 5a/b der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck mit 875 km
Kategorie: Team mit den meisten Pro-Kopf-Kilometern:
  • 1. Platz (je Teilnehmer ein 15 €-Gutschein der Sonsbecker Werbegemeinschaft): Team „Sankt Anna Schützenbruderschaft Sonsbeck-Balberg“ mit durchschnittlich 553,3 km pro Person
  • 2. Platz (je Teilnehmer ein 10 €-Gutschein der Sonsbecker Werbegemeinschaft): Team „Senioren-Union“ mit durchschnittlich 328,1 km pro Person
Kategorie: Team mit den meisten Gesamtkilometern:
  • 1. Platz (100€): Katholischer Kindergarten St. Maria Magdalena mit 12.380 km
  • 2. Platz (75€): DRK Lichtgarten mit 7.517 km
Kreisweite Auszeichnungen
Zusätzlich zu den lokalen Wertungen in den Kommunen verleiht das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel Preise an die fahrradaktivsten Schulklassen und Kindergärten im Kreisgebiet. Die beiden ersten Plätze der Kategorie „fahrradaktivster Kindergarten im Kreis Wesel“ gehen 2019 beide nach Sonsbeck und so dürfen sich die beiden Kindergärten, welche bereits in der Kategorie „Team mit den meisten Gesamtkilometern“ siegreich waren, über eine weitere Auszeichnung freuen:
  • Katholischer Kindergarten St. Maria Magdalena in Sonsbeck (Preisgeld: 150 €)
  • DRK Lichtgarten Sonsbeck (Preisgeld: 100 €)
Zur Verfügung gestellt werden die Preisgelder der kreisweiten Wertung durch die elf teilnehmenden Kommunen sowie das KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e. V.