Startseite

STADTRADELN-Gewinner in Sonsbeck ausgezeichnet

16.07.2018

Bereits zum zweiten Mal nahm die Gemeinde Sonsbeck 11. Juni - 1. Juli 2018 am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „STADTRADELN“ teil und setzte ein Zeichen für nachhaltige Mobilität: Ganze 505 aktive Teilnehmer/innen und 24 Teams „erradelten“ für Sonsbeck 54.620 km. Dies entspricht der 1,36-fachen Länge des Äquators und umgerechnet 7.756 kg vermiedenem CO2 gegenüber Fahrten mit dem Auto. Mit dieser Kilometerzahl sicherten sich die Sonsbecker erneut den 2. Platz in der relativen Wertung im Kreis Wesel. Die siegreichen Teams der Wertung in Sonsbeck wurden nun am 12.07.2018 bei der Preisverleihung ausgereichnet.

Die Gemeinde Sonsbeck prämiert in drei Wertungen jeweils den ersten und zweiten Platz. Zur Verfügung gestellt wurden die Preise bzw. Preisgelder von der Sparkasse am Niederrhein und der innogy SE. 

Fahrradaktivste Schulklasse:

• 1. Platz: Klasse 7a der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck mit 3.482 km 

• 2. Platz: Klasse 4a der Johann-Hinrich-Wichern Grundschule mit 2.061 km 

Team mit den meisten Pro-Kopf-Kilometern: 

• 1. Platz: Team „Sankt Anna Schützenbruderschaft Sonsbeck-Balberg“ mit durchschnittlich 589,3 km pro Person 

• 2. Platz: Team „Zwei Hamber“ mit durchschnittlich 396,1 km pro Person  

Team mit den meisten Gesamtkilometern: 

• 1. Platz: Kath. Kindergarten St. Maria Magdalena mit 9.641 km 

• 2. Platz: Fahrradgruppe Labbeck mit 8.770 km  

Kreisweite Auszeichnung

Zusätzlich darf sich der katholische Kindergarten St. Maria Magdalena bereits zum zweiten Mal über die Auszeichnung „fahrradaktivster Kindergarten im Kreis Wesel“ freuen, welche vom Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel verliehen wird.  

Alle Ergebnisse sind zu finden unter www.stadtradeln.de