Startseite

Öffnung des Rathauses ab dem 08.06.2021

04.06.2021

Bürgermeister Heiko Schmidt teilt mit, dass das Rathaus ab Dienstag, 08.06.2021, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet wird. "Der Kreis Wesel ist am 02.06.2021 in die Inzidenzstufe 1 gewechselt. Hiermit gehen weitere Lockerungen für den öffentlichen Raum einher. Diese sollen natürlich auch für die öffentlichen Einrichtungen gelten", führt Heiko Schmidt in der Presseinformation weiter aus. Konkret bedeutet dieses, dass das Rathaus ab Dienstag, 08.06.2021, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet wird. Eine vorherige Terminvereinbarung ist somit nicht mehr erforderlich; auch die Erfassung der Daten zur Kontaktnachverfolgung entfällt hierdurch. Erfahrungsgemäß wird der Andrang im Einwohnermeldeamt groß sein, insbesondere im Hinblick auf Reiseerleichterungen. Aus diesem Grunde wird im Einwohnermeldeamt ein Arbeitsplatz vorgehalten, der ausschließlich für im Vorfeld vereinbarte Termine zuständig ist. Bürgermeister Heiko Schmidt appelliert, die vorherige Terminvereinbarung weiterhin zu nutzen, da hierdurch für die Kunden/innen ein verlässliches und planbares Angebot gemacht werden kann. Ferner kann im Rahmen des Telefonats bereits anlassbezogen mitgeteilt werden, welche Unterlagen beim Aufsuchen des Einwohnermeldeamtes mitzubringen sind. Die Mitarbeiterinnen des Einwohnermeldeamtes sind zur Terminvereinbarung telefonisch unter 02838/36-131 und -132 erreichbar.

Trotz der sich positiv entwickelnden Infektionszahlen mahnt Bürgermeister Heiko Schmidt zur Vorsicht. "Es gelten natürlich auch weiterhin die AHA-Regeln, also insbesondere das Tragen eines Mund-/Nasen-Schutzes während des Aufenthalts im Rathauses und das Desinfizieren der Hände beim Betreten des Rathauses. Ich hoffe, dass sich die Infektionszahlen weiterhin so positiv entwickeln, sodass das Rathaus nun dauerhaft geöffnet bleiben kann", teilt Heiko Schmidt abschließend mit."