Startseite » Umwelt - und Klimaschutz » Bauen & Wirtschaft » Klimaschutzaktivitäten

Klimaschutzaktivitäten

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu verschiedenen Klimaschutzaktivitäten in der Gemeinde Sonsbeck. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie zudem in den Ankündigungen auf der Startseite und im Veranstaltungskalender.

STADTRADELN

Foto: Logo StadtradelnSTADTRADELN ist ein bundesweiter Mobilitätswettbewerb, der zum ZIel hat Bürgerinnen und Bürger zur Nutzung des Fahrrades im Alltag zu sensibilisieren. Als Wettbewerb konzipiert soll das STADTRADELN Anreize bieten das Fahrrad wieder den Vordergrund rücken. Radeln Sie während eines dreiwöchigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer und sammeln somit Radkilometer für Ihr Team und die Gemeinde Sonsbeck!

2017 nahm die Gemeinde Sonsbeck erstmals am STADTRADELN teil und belegte dabei im Kreis Wesel den 2. Platz in der Wertung "Radkilometer pro Einwohner". 2018 ist die Gemeinde wieder mit von der Parie: STADTRADELN 2018 findet vom 11.06. - 01.07.2018 statt.

»

innogy Klimaschutzpreis
Logo Innogy

Seit 2011 wird in der Gemeinde Sonsbeck jährlich der innogy Klimaschutzpreis (ehemals RWE Klimaschutzpreis) verliehen. Mit dem Preis werden lokale Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die den Umwelt- und Klimaschutz voranbringen.
Bisher ausgezeichnet wurden:

2017: H.o.T. Jugendzentrum (Umweltbildung besonders zum Thema regionale Ernährung, Bau von Hochbeeten)
2016: Fußball-Jungendabteilung des SV Sonsbeck (Ferienagebot im Bereich Umweltbildung und Nachhaltigkeit)
2015: Sonsbecker Heimat- und Verkehrsverein (Umrüstung Weihnachtsbeleuchtung auf stromsparende LED-Leuchten)
2014: DRK-Kindergarten Lichtgarten (bewegungsanregende und naturnahe Umgestaltung des Außengeländes) sowie Katholischer Kindergarten St. Maria Magdalena (Umweltbildungsprojekt "Rollende Waldschule - Lernort Natur")
2013: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft (Projekt "Streuobstwiese") sowie die Kahtolische Landjungendbewegung (Projekt "Garten der Sinne")
2012: Rassegeflügelzuchtverein Sonsbeck e. V. (Tier- und Umweltschutz bei der Bewahrung von Rassegeflügel als deutsches Kulturgut)
2011: Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck-Hamb (Projekt "Landschaftspark St. Bernadin")
    

Kontakt

Miriam Brune
(Klimaschutzmanagerin)
Zimmer: 04

☎ (02838) 36-167
 (02838) 36-109
  miriam.brune@sonsbeck.de


Fachbereich 
Bauen und Planen

Anschrift
Gemeinde Sonsbeck
Herrenstraße 2
47665 Sonsbeck

Das könnte Sie auch interessieren...

STADTRADELN Sonsbeck