Startseite

"Stadt der Städte": Kampagne stellt Sonsbeck als Teil der Metropole Ruhr vor

06.12.2018

Sonsbeck steht im Rampenlicht: Die Gemeinde im Kreis Wesel ist Hauptdarstellerin der Serie "53 Städte, 52 Wochen" für die Standortmarketing-Kampagne des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das Stadtporträt ist jetzt online: www.metropole.ruhr; morgen (4. Dezember) folgt ein Filmclip, der über die sozialen Medien verbreitet und auf der Homepage gezeigt wird.

Das Porträt stellt eine Gemeinde vor, in der die Steuerhebesätze seit Jahren konsequent niedrig gehalten werden können - ein Plus für die Unternehmen. Zudem bietet Sonsbeck eine durchweg gute Breitbandinfrastruktur in allen Ortsteilen und im Gewerbegebiet. Zu den Unternehmen, die den Standort schätzen, gehört die international aufgestellte Terhoeven GmbH mit Hambi Maschinenbau - und das seit rund 100 Jahren.

Das Städtevideo zeigt, dass Sonsbeck ein wahres Wanderparadies ist, hier gutes Miteinander und eine freundliche Atmosphäre groß geschrieben werden und warum auch US-Amerikaner die Stadt im Kreis Wesel schätzen.

Website: www.metropole.ruhr

YouTube: www.youtube.com

Facebook: www.facebook.com

Instagram: www.instagram.com

»

Dienstantritt bei der Gemeinde Sonsbeck

04.12.2018

Am 01.12.2018 begrüßte Bürgermeister Heiko Schmidt gleich zwei neue Mitarbeiter im Sonsbecker Rathaus. Herr Georg Schnitzler als neuer Leiter des Fachbereiches Bauen und Planen sowie Frau Lisa Diamant als Sachbearbeiterin im Fachbereich Ordnung und Soziales.

Herr Georg Schnitzler tritt die Nachfolge des zum 30.09.2018 ausgeschiedenen Fachbereichsleiters Georg Tigler an. Seine Zuständigkeit obliegt den allgemeinen Bauangelegenheiten und der Umwelt. Herr Schnitzler hat ein Studium der Architektur absolviert und durch seine berufliche Tätigkeit – sowohl in der freien Wirtschaft als auch im öffentlichen Dienst – mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Bauen und Planen. Georg Schnitzler ist 47 Jahre alt und wohnt mit seiner Ehefrau und seinen beiden Kindern in Wesel.

Frau Lisa Diamant tritt ihren Dienst im Fachbereich Ordnung und Soziales an und ist fortan für die Bereiche Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter sowie für Asylangelegenheiten zuständig. Frau Diamant hat in der Zeit von 2008 bis 2012 ihre Ausbildung bei der Gemeindeverwaltung Sonsbeck absolviert und war danach als kaufmännische Angestellte bei einem Großhandel für Medizinprodukte tätig. Frau Diamant ist 26 Jahre alt und lebt mit ihrem Ehemann in Kamp-Lintfort.

»

Ein neuer Aussichtsturm für Sonsbeck

22.11.2018

Die Gemeinde Sonsbeck freut sich über Fördergelder für den Neubau des Aussichtsturms am Dürsberg und eine neue thematische Radwegeschleife zur Anbindung an die Römer-Lippe-Route.

Die ganze Pressemitteilung dazu finden Sie hier.
Einen Entwurf des neuen Aussichtsturms gibt es hier.

»

Energie und Geld nicht unnötig verheizen

06.11.2018

Vortrag und Spartipps für die kühleren Monate

Im Herbst erwachen die Heizungen aus ihrem Sommerschlaf. Damit steigt auch der Energiebedarf Zuhause an. „Die Heizung verbraucht im Privathaushalt rund 70 Prozent der insgesamt benötigten Energie“, erklärt Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW. „Entsprechend groß sind Sparmöglichkeiten.“ Der erste Schritt geht in den Heizungskeller: Heizbetrieb aktivieren - wie alt ist die Heizung? Wenn das Gerät 15 oder mehr Jahre alt ist sollten sie den kostenfreien Klima-Abend mit Vortrag zum Thema „Besser Heizen“ am 22.11. um 18:00 Uhr im Rathaus Sonsbeck (Raum 27) oder am 27.11. um 18:00 Uhr im Rathaus Alpen (Raum 226) besuchen. Der Experte informiert über die aktuellen Heizsysteme, Förderprogramme und was man sonst noch so machen kann um Energiekosten zu regulieren. Bitte melden Sie sich unter 0281/473684-15 oder wesel.energie@verbraucherzentrale.de an.

Den dazugehörigen Flyer finden Sie hier.

»



Ältere Meldungen finden Sie hier.

Was ist los in Sonsbeck?

Foto: Markt in Sonsbeck



Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Sonsbeck gibt Auskunft über die verschiedenen Events im Gemeindegebiet.

Ihre Veranstaltung ist nicht dabei:

Melden Sie sie uns!

Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort


Die Stadt Kamp-Lintfort steht in den Startlöchern: Die Landesgartenschau 2020 kommt nach Kamp-Lintfort.
Alle Infos dazu finden Sie auf der Seite www.kamp-lintfort2020.de

Fördergeld-Auskunft

Foto: Initiative Fördermittel nutzen!

Mängelmelder Sonsbeck

StrassenschadenHaben Sie ein Schlagloch entdeckt?
Ärgern Sie sich wegen einer defekten Straßenlaterne an der Ecke?
Liegt illegaler Müll in der Umwelt?

Online-Auskunft

Foto: Neuer PersonalausweisSie haben Ihren Pass oder Personalausweis im Rathaus beantragt und wollen nun wissen, wann er zur Abholung bereit liegt?