Startseite

Karneval in Sonsbeck

13.02.2020

Los geht's am Altweibertag (Donnerstag, 20.02.2020) um 14.11 Uhr in der Gaststätte "Am Markt" bei Marlies und Hans Hahn, wo sich die beiden Obermöhnen Lucia Baumgärtner und Gabi Maibaum mit allen anderen Möhnen wie gewohnt treffen. Der Umzug durch den Ortskern, den Siggi Scheffer zum letzten Mal begleiten wird, startet um 15.11 Uhr. Als erstes wird die Geschäftsstelle der Volksbank Niederrhein, die den Möhnesturm auch in diesem Jahr wieder finanziell unterstützt, gestürmt. Nach der ersten Stärkung geht's weiter zur Sonsbecker Geschäftsstelle der Sparkasse am Niederrhein. Von dort aus startet die Schar der alten Weiber, mit der obligatorischen Polonaise durch das Café Lensing, zum Sturm auf das Kastell, um den begehrten Schlüssel von Bürgermeister Heiko Schmidt zu ergattern. Dort werden sie hoffentlich pünktlich um 17.11 Uhr eintreffen.

Gegen 19 Uhr geht es dann weiter zum Karnevalszelt an der Gaststätte "Zur Linde", Herrenstraße 76. Dort richtet die St. Marienbruderschaft ab 19.11 Uhr wieder den Möhneball aus. Der Eintritt ist für alle frei.

Auch an den anderen Karnevalstagen ist das Karnevalszelt geöffnet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm.