Startseite

Erstes Sonsbecker Handy Seminar im Kastell am 24.05.2019

03.06.2019

Das 1. Sonsbecker Handy Seminar, welches am Freitag 24.05.2019, am Tag des Nachbarn stattfand, war ein voller Erfolg.
 
18 Senioren und Seniorinnen kamen am Freitag um 17.00 Uhr ins Sonsbecker Kastell um am Smartphone-Seminar teilzunehmen. 6 Mitglieder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm Sonsbeck, hatten sich bereiterklärt interessierten Senioren Tipps und Tricks im Umgang mit dem eigenen Smartphone zu zeigen.
 
Gabi van Royen, die Nachbarschaftskoordinatorin der Gemeinde Sonsbeck, empfing die Damen und Herren an der Türe und geleitete sie zu den Tischen, die eigens in Seminarmanier im Raum aufgebaut waren. Es gab kleine Leckereien und Getränke und sofort legten die Pfadfinder los und erklärten alles was die Senioren in Bezug auf ihr Handy bewegte. Die Senioren kamen mit langen Fragelisten, die engagiert beantwortet wurden.
 
Überall klingelte ein Handy und es wurde aufgeregt diskutiert. Telefonnummern wurden ausgetauscht und alle empfanden die Zusammenarbeit mit den jungen Leuten als phantastisch. Da die Pfadfinder für ein spezielles Pfadfinder-Treffen in den USA sparen, wurde eine Spendenkasse aufgestellt. Das ließen sich die Senioren nicht 2 x sagen und spendeten natürlich sehr gerne für den guten Zweck.
 
Frau van Royen bedankte sich bei den Pfadfindern für die tolle Hilfe und überreichte am Abend die Spendenkasse an die Truppe der Pfadfinder. Ebenso gilt Ihr Dank den ersten ehrenamtlichen Helfern (Nachbarschaftsberatern), die auch viele Fragen beantworten konnten und maßgeblich zum Erfolg des Treffens beigetragen haben.
 
Das Seminar soll auf jeden Fall wiederholt bzw. weitergeführt werden. Folgetermine und Informationen zur Anmeldung werden noch bekannt gegeben.