Startseite

VORANKÜNDIGUNG AUSSCHREIBUNG

06.05.2019

Im Rahmen der Erneuerung des Skateparks Sonsbeck beabsichtigt die Gemeinde Sonsbeck folgende Leistungen für den Bau einer Skateanlage in Ortbetonbauweise extern zu vergeben.

Öffentlicher Auftraggeber:

Gemeinde Sonsbeck
Der Bürgermeister
Herrenstr. 2
47665 Sonsbeck

Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung

Es sind zwei getrennte Ausschreibungen vorgesehen:

  • Ausschreibung Skatepark Sonsbeck: Garten- und Landschaftsbau

Art des Auftrags: Landschaftsbauarbeiten (Erdarbeiten und Abbrucharbeiten) gem. VOB

Umfang der Leistungen: Abbruch- und Rodungsarbeiten, Entsorgung, Erdarbeiten, Vegetationstechnische Arbeiten, Pflanzungen, Saatflächen

Beginn der Leistungen: 01.08.2019

Fertigstellung der Leistungen: 08.11.2019

Ablauf der Angebotsfrist: 12.06.2019, 10:00 Uhr

  • Ausschreibung Skatepark Sonsbeck: Betonspezialbau

Art der Leistungen: Neubau einer Skateanlage in Ortbetonbauweise gem. VOB

Umfang der Leistungen: Erdarbeiten einschließlich Entwässerungsleitungen, Erstellen einer Skatefläche in Ortbetonbauweise einschl. Einbauten

Die anbietende Firma muss im Bereich des Skateparkbaus fachlich und technisch versiert, sein sowie über die entsprechenden Referenzen verfügen.

Beginn der Leistungen: 01.08.2019

Fertigstellung der Leistungen: 08.11.2019

Ablauf der Angebotsfrist: 12.06.2019, 10:00 Uhr

 

Ansprechpartner:

Fachbereich 4 - Planen Bauen, Herrn Schnitzler 02838/36-160, georg.schnitzler@sonsbeck.de