Startseite

Ausstellung zum Thema Aussichtsturm

04.10.2016

Am Samstag, 08. Oktober 2016 um 11:00 Uhr wird im Foyer des Rathauses eine gemeinsame Fotoausstellung der Gemeinde Sonsbeck und des Vereins für Denkmalpflege e. V. zum Thema „Aussichtsturm“ eröffnet.

Es ist inzwischen bekannt geworden, dass Thomas Grütters die umfangreiche Postkartensammlung von Theo Laakmann übernommen hat. Einmal bereits hat der Verein für Denkmalpflege in Zusammenarbeit mit den Eheleuten Grütters einen kleinen Ausschnitt aus der Sammlung in einer Ausstellung in der Gommanschen Mühle präsentiert. Thema war damals „die Sonsbecker Marktlinde“.

Das neue Thema ist nun der alte historische Aussichtsturm (Einweihung 1910) auf der „Höhe 86“. Es wurde eine Reihe von Nachforschungen angestellt, deren Ergebnis Thomas Grütters in diesem Zusammenhang vorstellen wird. Er hat herausgefunden, dass der „alte“ Aussichtsturm ein wichtiger Punkt des damaligen Ortes Sonsbeck war, denn er war nicht nur Ziel für Wanderer, die ihn besteigen und sich an der schönen Aussicht über den Niederrhein erfreuen wollten, sondern er war auch Anlass für das jährliche Bergfest, an dem der ganze Ort teilnahm und daher festlich geschmückt wurde. Familie Grütters hat sich sogar die Mühe gemacht und versucht, mit älteren Mitbürgern Personen, die auf den Postkarten abgebildet sind, namentlich zu erfassen, so dass manch einer seine Vorfahren im jugendlichen Alter wieder erkennen wird.

Ein weiterer Teil der Ausstellung befasst sich mit der Entstehung des jetzigen Aussichtsturmes auf dem Dürsberg. Es gibt leider nicht sehr viele Bilder von den dortigen Festen und Veranstaltungen. Daher hat der Verein versucht, anhand von Dokumenten aus dem Amtsarchiv, aus den Niederschriften des Gemeinderates und aus Presseberichten hierüber die natürlich erst junge Geschichte des Aussichtsturms nachzustellen. Auch hier gibt es interessante Erkenntnisse, die, obwohl erst 35 Jahre vergangen sind, doch schon in der Erinnerung verblasst.

Die Ausstellung wird voraussichtlich bis zum 21. Oktober 2016 während der Öffnungszeiten im Foyer des Rathauses zu sehen sein.

Verantwortlich:
Heinz-Peter Kamps, Vorsitzender
Pauenstr. 45
47665 Sonsbeck
02838-1500
0152-32017742