Startseite » Umwelt - und Klimaschutz » Bauen & Wirtschaft » Wissenswertes

Berechnung des ökologischen Fußabdrucks

Mit dem CO2-Rechner von WWF kann anhand von 35 Fragen berechnet werden, wie viele Tonnen CO2 pro Jahr ausstößt und wie viele Erden es bräuchte, damit alle Menschen so viel CO2 ausstoßen könnten. Dieser Rechner bezieht sogenannte staatliche Emissionen anteilig mit in die persönliche Bilanz ein. Dazu gehören laut WWF zum Beispiel Krankenhäuser.

Der CO2-Rechner ist relativ leicht zu bedienen und liefert schnell erste Erkenntnisse zum Eigenverbrauch. Zudem werden Tipps bereitgestellt, wie man CO2 einsparen kann. Diese können zudem per Newsletter an die eigene Email-Adresse gesendet werden.

Balkon-PV

Sie möchten gerne erfahren was ein Stecker-Solargerät ist und wie es funktioniert? Was der generelle Unterschied zu einer herkömmlichen PV-Anlage ist? Und ob sich ein Stecker-Solargerät für Ihre Wohnung eignet? Dann informieren Sie sich hier über die aktuellsten Informationen zum Thema bei der Verbraucherzentrale.

EnergiesparChecks

co2onlineSie möchten schnell und übersichtlich alle wichtigen energetischen Informationen zu Ihrem Eigenheim erhalten? Oder erfahren, wie Sie Ihren Energieverbrauch optimieren können? Dann nutzen Sie die EnergiesparChecks des Kreises Wesel.

Publikationen und Informationsmaterialien

Auf der Suche nach Informationen zum Thema Energiesparendes Bauen und Sanieren oder Energieeffizienz? Im Rathaus der Gemeinde Sonsbeck sind diverse Broschüren und Informationsmaterialien zu diesen Themen kostenfrei erhältlich, beispielsweise die 80-seitige Broschüre "Energiesparendes Bauen und Sanieren im Kreis Wesel - Ein Ratgeber für private Bauherren" des Vereins KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e. V.


„Raumklimakarten“ und „Klimasparbuch“ kostenlos erhältlich

Aufschluss über das Raumklima und die Luftfeuchtigkeit in der eigenen Wohnung geben die „Raumklimakarten“ der landesweiten Initiative ALTBAUNEU. Die Karte im Scheckkartenformat enthält ein Folienthermometer, das die Raumtemperatur über aufleuchtende Zahlen anzeigt. Ein quadratisches Messfeld verfärbt sich zudem je nach relativer Feuchte im Raum dunkelblau (trocken), hellblau (optimal) oder rosa (feucht). Das Gutschein- und Ratgeberheft des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel beinhaltet regionale Klimatipps in den Bereichen „Bauen und Wohnen“, „Ernährung“, „Konsum“ und „Mobilität“ sowie Gutscheine lokaler Unternehmen, welche einen klimaverträglichen und nachhaltigen Lebensstil unterstützen. Das Klimasparbuch ist auch online als Download verfügbar! Ansprechpartner ist Klimaschutzmanager Christopher Tittmann (Zimmer 07).

  

 

Stromsparpakete kostenfrei in den Sonsbecker Büchereien entleihbar

Die effektivste Strompreisbremse setzt beim Stromsparen an! In vielen Haushalten lässt sich durch einfache Maßnahmen Strom sparen, zum Teil in Höhe eines dreistelligen Euro-Betrags pro Jahr. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz. Als Alternative zum Kauf trägt übrigens auch die Ausleihe von Büchern in Bibliotheken aktiv zum Klimaschutz bei - ein Buch kann von vielen Menschen gelesen werden. Das spart Ressourcen und schont ihren Geldbeutel. 

Auszuleihen sind die Energiesparpakete zu den Öffnungszeiten der Büchereien (Ausleihdauer jeweils eine Woche, ein Büchereiausweis ist nicht erforderlich): 

Gemeindebücherei Sonsbeck (Herrenstraße 70, 47665 Sonsbeck):  

Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr,
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr,
Freitag 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 12.00 Uhr 

Katholische Bücherei St. Antonius Hamb (Hubertusweg 25, 47665 Sonsbeck) 

Montag und Freitags 17.30 - 18.30 Uhr
jeden ersten Mittwoch im Monat von 09.30 - 10.30 Uhr 

Aktionsbündnis "Direkt- und Regionalvermarktung im Kreis Wesel"

Aktuelle Informationen zu regionalen und saisonalen Lebensmitteln, Hofläden, Bauernmärkten sowie Veranstaltungen in der Region finden Sie unter nachfolgendem Link: www.gutes-vom-niederrhein.de 

Kontakt

Christopher Tittmann
(Klimaschutzmanager)
Zimmer: 07

☎ (02838) 36-167
 (02838) 36-109
  klimaschutz@sonsbeck.de
  christopher.tittmann@sonsbeck.de


Georg Schnitzler
(Fachbereichsleiter)
Zimmer: 09

☎ (02838) 36-160
 (02838) 36-109
  georg.schnitzler@sonsbeck.de


Fachbereich 
Bauen und Planen

Anschrift
Gemeinde Sonsbeck
Herrenstraße 2
47665 Sonsbeck